Dr. Horst Bonnekamp †

Patentanwalt (- 2013)
European Trademark and Design Attorney (- 2013)

Werdegang

Dr.-Ing. Horst Bonnekamp studierte an der RWTH Aachen Hüttenkunde und Wirtschaftswissenschaften und promovierte dort zum Dr.-Ing.

Vor seiner Zulassung als deutscher Patentanwalt hatte Dr. Horst Bonnekamp über Jahrzehnte leitende Positionen innerhalb des Düsseldorfer Mannesmann-Konzerns bekleidet. Dr. Horst Bonnekamp war dort zunächst Leiter der Hauptabteilung Rohstoffe und Energie und dann Leiter des Werksbereichs Roheisenerzeugung im Hüttenwerk Huckingen sowie in der Folge Werksleiter des Hüttenwerks Huckingen. Dr. Horst Bonnekamp wurde 1983 als Mitglied des Vorstands der Hartmann und Braun AG, Frankfurt berufen, bevor er 1988 Vorstandsmitglied der PWA AG (Papierwerke Waldhof Aschaffenburg) wurde, jeweils zuständig für das Ressort Technik.

Dr. Horst Bonnekamp ist im Januar 2013 verstorben. Die Patentanwälte und Mitarbeiter der Kanzlei Bonnekamp & Sparing werden das Werk unseres Gründungspartners in seinem Geiste fortsetzen.