Startup-Woche Düsseldorf 2021 – Wochenendkolleg Recht

www.startupwoche.info

www.wochenendkolleg.de

Das Wochenendkolleg Recht im Rahmen der Startupwoche Düsseldorf 2021 findet am Samstag 05. Juni 2021 und Sonntag 06. Juni 2021 statt. In insgesamt acht Vortragsblöcken werden von kompetenten Referentinnen und Referenten für eine Gründung wichtige Themen mit rechtlichem Bezug anschaulich behandelt.

Die Anmeldung erfolgt einheitlich für beide Tage, da jeweils unterschiedliche Themen behandelt werden. Solltet Ihr an einem der beiden Tage trotz Anmeldung nicht teilnehmen können, könnt Ihr einen Ersatzteilnehmer senden (bitte vorab Information an uns).

Die Veranstaltung findet in 2021 auf Grund der aktuellen Lage als Online-Seminar (voraussichtlich unter Zoom) statt. Die Einwahldaten werden rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail verschickt. Die Einwahldaten sind jeweils nur für den Teilnehmer bestimmt.

Nachstehend das Programm mit den Dozenten im Einzelnen. Weiter unten finden sich jeweils kurze Abstracts zu den Vorträgen. Es sind Links zu Vortragenden und deren jeweiliger Kanzlei eingerichtet.

Für Rückfragen:

E-Mail: contact@bonnekamp-sparing.de

Telefon: 0211 1792000

Samstag, 5. Juni 2021:

10.00 Uhr – Einwahl, Begrüßung, wichtige Hinweise zum Ablauf und zu Fragen

10.30 Uhr – Präsentation Gesellschaftsrecht – Rechtsanwalt Arne Pfaus LL.M., GRIP LEGAL Rechtsanwälte Steuerberater, Düsseldorf

11.30 Uhr – 15 Minuten Pause, Fragen an den Referenten

11.45 Uhr – Präsentation Marken- und Designrecht – Patentanwalt Robert Eggert, IPrime Patentanwalts-GmbH , Düsseldorf

12.45 Uhr – 45 Minuten Pause, Fragen an die Referenten

13.30 Uhr – Präsentation Onlinemarketing- und Internetrecht – Rechtsanwalt Martin Boden LL.M., Boden Rechtsanwälte, Düsseldorf

14.30 Uhr – 15 Minuten Pause, Fragen an den Referenten

14.45 Uhr – Präsentation Der Notar, das Finanzamt und der Unternehmer – steuerliche Grundlagen für Unternehmer (Teil 1)  – Wirtschaftsprüfer / Steuerberater Michael Mengwasser und Wirtschaftsprüfer / Steuerberater Tom Gothe, Gothentreuhand GmbH Wirtschaftsprüfer Steuerberater, Bochum/Düsseldorf

15.45 Uhr – Letzte Fragen, dann Ende Tag 1

Sonntag, 6. Juni 2021:

10.00 Uhr – Einwahl, Begrüßung, wichtige Hinweise zum Ablauf und zu Fragen

10.30 Uhr – Präsentation Datenschutzrecht – Rechtsanwalt Martin Boden LL.M., Boden Rechtsanwälte, Düsseldorf

11.30 Uhr – 15 Minuten Pause, Fragen an den Referenten

11.45 Uhr – Präsentation Patentrecht – Patentanwalt Rolf K. Sparing, IPrime Patentanwalts-GmbH, Düsseldorf

12.45 Uhr – 45 Minuten Pause, Fragen an die Referenten

13.30 Uhr – Präsentation Arbeitsrecht – Rechtsanwältin Sonja Hebben-Dietz LL.M., MSH Rechtsanwälte, Düsseldorf

14.30 Uhr – 15 Minuten Pause, Fragen an den Referenten

14.45 Uhr – Präsentation Der Notar, das Finanzamt und der Unternehmer – steuerliche Grundlagen für Unternehmer (Teil 2)  – Wirtschaftsprüfer / Steuerberater Michael Mengwasser und Wirtschaftsprüfer / Steuerberater Tom Gothe, Gothentreuhand GmbH Wirtschaftsprüfer Steuerberater, Bochum/Düsseldorf

15.45 Uhr – Letzte Fragen, dann Ende Tag 2

Abstracts zu den Vorträgen:

Vortrag 1: Gesellschaftsrecht
Dozent: Arne Pfaus, GRIP LEGAL Gebhardt Reiser Immes Pfaus PartGmbB Rechtsanwälte Steuerberater
Hier erfahrt Ihr alles zur Wahl der richtige Rechtsform für die Gründung Eures Business-Case. Es werden mögliche Haftungsfragen bezogen auf die unterschiedlichen Rechtsformen dargestellt und gerade wegen der häufig knappen Liquidität auch Grundlagen zu Insolvenzrisiken erläutert.
Vortrag 2: Marken und Designrecht
Dozent: Robert Eggert, IPrime Huhn Sparing Patentanwalts-GmbH
Was ist eine Marke; wie entsteht Markenschutz; Eintragungsstrategien;  Probleme nach der Eintragung; Verwechslungsgefahr mit anderen Marken; Kostenabschätzung für die Länder/Regionen und Institutionen; Design vs. Urheberrecht; Neuheit – Eigenart; Schutzbereich; eingetragenes Design – nicht eingetragenes Design; Kostenabschätzung für die Länder/Regionen und Institutionen; Kurze Übersicht über die Änderungen im Marken- und Designrecht seit April 2019.
Bei Interesse kann der Vortrag zur Verfügung gestellt werden.
Vortrag 3: Internetrecht
Dozent: Martin Boden, Kanzlei Boden Rechtsanwälte
Hier erfahrt ihr alles zum richtige SEO- und SEA-Advertising, Direktwerbung mit Newslettern und dem Einsatz von Cookies und Co. nach der Aufhebung des Privacy-Shields – hier erfahrt ihr alles zum richtige SEO- und SEA-Advertising, Direktwerbung mit Newslettern und dem Einsatz von Cookies und Co. nach der Aufhebung des Privacy-Shields.
Vortrag 4: Der Notar, das Finanzamt und der Unternehmer – steuerliche Grundlagen für Existenzgründer (Teil 1) 
Dozent: Michael Mengwasser/Tom Gothe, Gothentreuhand GmbH Wirtschaftsprüfer Steuerberater
Im Rahmen der Veranstaltung sehen wir uns an, welche laufenden Pflichten Euch treffen, sobald Ihr Euer Unternehmen registriert habt (u.a. Buchführung, Umsatzsteuer). Zudem sehen wir uns an, welche Formen der Gewinnermittlung existieren und wann diese anzuwenden sind.
Vortrag 5: Datenschutzrecht
Dozent: Martin Boden, Boden Rechtsanwälte
Von Anfang an richtig aufgestellt beim Datenschutz. Schwerpunkte u.a.: Wann brauche ich eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung? Was ist gemeinsame Verantwortung? Was gehört ins Verzeichnis der Verfahrenstätigkeiten? Wie prüfe ich eine Datenschutzfolgenabschätzung?
Vortrag 6: Patentrecht
Dozent: Rolf K. Sparing, IPrime Huhn Sparing Patentanwalts-GmbH
Ziel des Vortrages ist es, Gründern einen anschaulichen Einblick in den Schutz von technischen Schutzrechten (Patenten, Gebrauchsmustern) zu geben. Zunächst erfolgt eine Einordnung der gängigen gewerblichen Schutzrechte. Dann wird das Warum und die Berechtigung von Monopolrechten erörtert. Wichtiger Aspekt sind die Möglichkeit, Fördermittel für Gründer, die ein Patent anmelden möchten, zu erlangen. Es wird weiter beleuchtet, woher Gründer Informationen zu Patenten bekommen und was in der Patentschrift steht. Ferner werden die materiellen Schutzvoraussetzungen für Patente vorgestellt und vertieft, der Weg zum Patent erläutert und die Rechte, die ein Patentinhaber hat, besprochen.
Bei Interesse kann der Vortrag zur Verfügung gestellt werden.
Vortrag 7: Arbeitsrecht
Dozentin: Sonja Hebben-Dietz, MSH Rechtsanwälte
Für Gründer*innen beleuchten wir u. a. die arbeitsrechtlichen Themen Mindestlohn, Scheinselbständigkeit, Einhaltung der Arbeitszeit, (befristete) Arbeitsverträge und Wettbewerbsverbote. Dabei werden Euch die wichtigsten Basics für die Gründung eines Unternehmens vermittelt, damit Ihr Euch arbeitsrechtlich auf sicherem Boden bewegen könnt.
Vortrag 8: Der Notar, das Finanzamt und der Unternehmer – steuerliche Grundlagen für Existenzgründer (Teil 2) 
Dozent: Michael Mengwasser/Tom Gothe, Gothentreuhand GmbH Wirtschaftsprüfer Steuerberater
Aufbauend auf dem ersten Teil vom Vortag (Buchführung und Umsatzsteuer), sehen wir uns an, welche Rechtsformen es gibt und welche Bedeutung die Rechtsform für die Besteuerung Eures Unternehmens hat.
Die vortragenden Experten sind von folgenden Kanzleien:
Boden Rechtsanwälte, Düsseldorf
Gothentreuhand GmbH, Bochum/Düsseldorf
GRIP LEGAL Gebhardt Reiser Immes Pfaus PartGmbB Rechtsanwälte Steuerberater, Düsseldorf
IPrime Huhn Sparing Patentanwaltsgesellschaft mbH, Düsseldorf
MSH Rechtsanwälte, Düsseldorf